Ausbildung bei uns – Spaß an vielfältigen Aufgaben

Ausbildung bei uns – Spaß an vielfältigen Aufgaben

Ausbildung bei uns – Spaß an vielfältigen Aufgaben

Ausbildung bei uns – Spaß an vielfältigen Aufgaben

Die Wahl der Ausbildung ist eine wichtige Entscheidung. Wir wollen euch dabei unterstützen, haben mit aktuellen und ehemaligen Auszubildenden gesprochen und sie nach ihren Erfahrungen und Eindrücken gefragt: Was war euch für eine Ausbildung wichtigund wie erlebt ihr den Berufsalltag bei uns?

Wir bieten zur Zeit die  Ausbildungsberufe „Kauffrau / -mann für Büromanagement“ und „Anlagenmechaniker /-in für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik“ an.

Kevin Jordan (21) absolviert gerade im 2. Lehrjahr seine Ausbildung zum „Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik“ bei Thieme.

 

Anlagenmechaniker – Was kann ich mir darunter vorstellen?

Anlagenmechaniker ist schon was anderes als zum Beispiel KfZ-Mechatroniker. Also ich baue und repariere Anlagen aus den verschiedensten Bereichen. Es ist nicht so, dass ich nur Heizungen baue oder so. Das ist sehr abwechslungsreich. Und das finde ich auf jeden Fall spannender als immer nur Autos zum Beispiel. Als Anlagenmechaniker arbeitet man mit verschiedensten Anlagen jeder Größe und baut tatsächlich auch was.

Wie bist du auf Thieme gestoßen?

Das war ein Zufall ehrlich gesagt. Ich habe mir gegen Ende der Schule überlegt, was ich gerne machen möchte und mich dann im Internet informiert, wo ich das in Wolfsburg überall machen kann. Ich wusste, dass ich was in Richtung Mechaniker machen wollte und was über Thieme auf der Website zum Beispiel zu lesen ist, hat mir gefallen. Das sah spannend aus. Also habe ich mich für ein Probearbeiten gemeldet und danach für die Ausbildung beworben.

Bestätigten sich deine Eindrücke vom Probearbeiten in deinem Berufsalltag?

Auf jeden Fall. Ich bin für ein Projekt einem Team zugeordnet und das sind ganz unterschiedliche Aufgaben dann. Vom Badezimmer bei einem Kunden bis zur Großbaustelle. Ich habe zum Beispiel auf dem Rohbau vom Hotel im Allerpark mitgearbeitet. Das war schon ziemlich cool. Also es ist so, wie ich es mir erhofft hatte. Es macht Spaß und ist vielfältig.

Welche Aufgaben bekommst du als Auszubildender?

Das wird im Laufe der Zeit natürlich immer mehr. Jetzt im zweiten Ausbildungsjahr ist es schon so, dass der Monteur zu mir sagt: Du machst das jetzt und, wenn ich keine Fragen habe, erst wieder drauf schaut, wenn ich fertig bin. Das ist schon eine große Verantwortung manchmal und zeigt auch, dass man geschätzt wird. Da ist keiner dabei, der Händchen hält oder einen ständig überwacht.

Also sehr praxisbezogen?

Auf jeden Fall! Natürlich sind Sicherheit und Einweisung wichtig, aber man muss nicht erst ein Test bestehen, bevor man ein Gerät in die Hand bekommt.

Was waren eigentlich deine Überlegungen damals, dass du gesagt hast: Ich mache eine Ausbildung?

Ich wollte erst mal einfach raus und arbeiten. Die Ausbildung ist da ja der klassische Weg und hält einem alle Optionen offen, wenn man die gut abschließt. Da unterstützt Thieme ganz gut, auch mit den Zielgesprächen: Da werden gemeinsam Ziele besprochen, zum Beispiel eine Zwischennote und wenn man das erreicht, bekommt man einen Bonus gezahlt.

Und wenn wir den Weg von damals noch weiter gehen: Schule beendet, Bewerbung abgeschickt und dann das Vorstellungsgespräch – wie war das?

Das war echt locker. Bei mir waren die Personalchefin und ein Auszubildender dabei. Das hat das alles sehr aufgelockert und es hat sich nicht wie ein Bewerbungsgespräch angefühlt. Wir haben dann viel über Handwerk gesprochen und ja – war ganz entspannt.

Und die ersten Tage dann, wie hast du die erlebt?

Also eigentlich so, wie ich das schon im Vorfeld erlebt habe. Freundlich, offen und hilfsbereit. Ich habe mich eigentlich sofort wohl gefühlt hier und auch als Teil des Teams.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close