Jetzt Termin vereinbaren

„Erfolgsfaktor Familie“: Ausgezeichnete Bedingungen für Eltern

„Erfolgsfaktor Familie“: Ausgezeichnete Bedingungen für Eltern

„Erfolgsfaktor Familie“: Ausgezeichnete Bedingungen für Eltern

„Erfolgsfaktor Familie“: Ausgezeichnete Bedingungen für Eltern

Beruf oder Familie? Warum nicht beides?! Thieme beweist, dass es viele Wege gibt, Familie und Beruf miteinander zu vereinen. Das zeigen wir in der Teilnahme am Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. Familienbewusste Arbeitsorganisation, Vertretungsregelungen und flexible Arbeitszeitmodelle sind nur einige Faktoren, von denen arbeitende Eltern bei Thieme profitieren.

Zertifikat Erfolgsfaktor Familie Thieme„Gerade wenn Familie an Bedeutung gewinnt, wollen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bestmöglich und individuell zu ermöglichen“, meint Geschäftsführer Stefan Griesemann. „Im Unternehmensnetzwerk ,Erfolgsfaktor Familie‘ stehen wir im Austausch mit Unternehmen, die sich ebenfalls für die Interessen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stark machen.“

Zu den fundamentalen Bausteinen gehören neben geregelten und familienfreundlichen Arbeitszeiten auch verbindliche Terminabsprachen und Vertretungsregelungen. Auch die Option für einen Wechsel von Voll- in Teilzeit ist bei Thieme für die meisten Positionen gegeben. Darüber hinaus berücksichtigt Thieme familiäre Belange bereits bei der Einstellung und zukünftigen Karriereplanung.

Am Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ beteiligen sich deutschlandweit über 7.400 Unternehmen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, „Familienfreundlichkeit zu einem Markenzeichen der deutschen Wirtschaft zu machen.“