Jetzt Termin vereinbaren

ConstantinQuartier

In insgesamt vier Baufeldern entsteht aktuell das ConstantinQuartier, bei dem auch Thieme eine tragende Rolle übernimmt. Bis zum Abschluss des Bauvorhabens in Hannover sollen insgesamt 250 Wohneinheiten und 24 Stadthäuser entstehen. Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen in der Nähe des Stadtparks Eilenriede bieten für jede Lebenslage den geeigneten Entfaltungsraum. Dazu zählen auch behindertengerechte Wohneinheiten. Eine Kindertagesstätte schafft Platz für mehr als 100 Kinder.

Sanitär, Lüftung, Brandschutz für über 250 Wohneinheiten

Das erste Baufeld konnte Thieme bereits 2019 erfolgreich abschließen. Hier übernahm Thieme die Sanitärinstallation sowie die Lüftungsinstallation für über 86 Wohnungen – vom Anschluss ans Versorgungsnetz über die Verlegung der Rohrleitungen bis zur finalen Montage der Objekte und Armaturen in Bädern und Gäste-WCs. Alle für den Brandschutz relevanten Bedingungen konnten aufgrund der detaillierten Planung einwandfrei erfüllt werden. Aktuell befindet sich Thieme in der Erstellung der Sanitär- und Lüftungsanlagen des zweiten Baufelds mit 43 Eigentumswohnungen und des dritten Baufelds mit über 123 frei finanzierten und geförderten Wohnungen.

LEAN Construction: zielorientiert und effizient

Reibungslose Abläufe im Bauwesen sind der Wunsch jedes Bauleiters. Damit dieser Wunsch Wirklichkeit wird, setzt Thieme im ConstantinQuartier auf die Prinzipien des LEAN Construction Managements. Die aus dem Automobilbau adaptierte Managementtechnik strukturiert die Bauplanung und Bauausführung. Ziel ist es, Risiken im Bauprozess frühestmöglich zu erkennen und effiziente Synergien zu schaffen. Dabei wird von Beginn an mit allen am Bau beteiligten Projektverantwortlichen eng zusammengearbeitet. Die Umsetzung des Bauplans wird schon vor Baubeginn mit den Gewerken im Detail abgesprochen. Wird der Bauablauf unerwartet dennoch gestört, wird flexibel und gemeinschaftlich reagiert.

Digitale Lösungen: praktisch mit PlanRadar

Die neue Ausrichtung setzt anstelle einer problemorientierten Perspektive auf einen lösungsorientierten Ansatz. Die effektive Behebung von Mängeln und Zeitverzug im Sinne aller Gewerke steht im Vordergrund. Dazu bedient man sich digitaler Hilfsmittel und Programmen wie PlanRadar – eine Applikation, die bei der erforderlich Baudokumentation unterstützt und die Kommunikation zwischen den ausführenden Unternehmen und der Bauleitung erleichtert. Monteure können sich so im Arbeitsalltag auf klar kommunizierte Arbeitsanweisungen verlassen.

Für Thieme sind LEAN Construction und PlanRadar ein zukunftsweisender Weg, um mittels Taktplanung und Taktsteuerung den Bauablauf zu optimieren. Indem Material und Personal zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle eingesetzt wird, werden Leerlauf und Ressourcenverschwendung minimiert.

daten und fakten

Branche

Wohnungsbau

Auftraggeber

Wallbrecht Muntebau

Ort

Hannover

Zeitraum

2018 – heute

„SCHON SEIT DEM ERSTEN BAUABSCHNITT KÖNNEN WIR UNS AUF EINE PARTNERSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT MIT DER FIRMA THIEME VERLASSEN.“

Jens Rogal, Bauleiter der ARGE Wallbrecht Muntebau

Weitere Interessante Projekte

COURTYARD BY MARRIOTT WOLFSBURG

Neubau eines 4-Sterne-Hotels im Allerpark mit 152 Zimmern und großem Tagungsbereich

MOBILELIFE CAMPUS WOLFSBURG

Neubau des als „Autouni“ bekannten Campus nach den Entwürfen der Architekten Henn aus München

HOTELNEUBAU INNSIDE BY MELIA

Neubau eines 4-Sterne Hotels am Nordkopf in Wolfsburg mit 219 Zimmern und Suiten, 5 Konferenzräumen, Wellnessbereich, Bar und Restaurant