Jetzt Termin vereinbaren

gebäudetechnik

Heizungstechnik

Energieeffizient, umweltschonend und komfortabel
in der Bedienung und Wartung:
Das sind neue Heizanlagen von Thieme.

Schon nach etwa 15 Jahren kann sich die Modernisierung Ihres Heizsystems finanziell lohnen: Umweltprämien und ein effizienterer Energieeinsatz sprechen für die Investition in ein neues Heizsystem. Doch welches Heizsystem zu Ihren Ansprüchen passt, hängt von den Gebäudegegebenheiten und Ihrer individuellen Lebensweise ab. Unsere Heizungsexperten beraten Sie zu nachhaltigen und zukunftsfähigen Heizsystemen: Jetzt Termin vereinbaren.

Kesseltausch – Austauschpflicht für Ihren Heizkessel?

Sofern Ihr Heizkessel älter als 30 Jahre ist, könnten Sie zum Austausch verpflichtet sein. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) bzw. das Gebäudeenergiegesetz (GEG) regelt die Austauschpflicht, die unter bestimmten Bedingungen greift – abhängig von Baujahr, Energieverbrauch und Brennstoff. Ob auch Ihr Heizkessel austauschpflichtig ist, erfahren Sie von unseren Heizungsexperten.

Unverbindliches Angebot anfordern

  1. Heizkesseltausch

    Senden Sie uns hierzu per Mail ein Foto Ihrer Heizanlage und des dazugehörigen Typenschilds. So können wir den Zustand des Heizsystems besser beurteilen und ggf. den Aufwand eines Umbaus einschätzen: info@thieme-wolfsburg.de
    Über unser Termintool können Sie ein Beratungsgespräch anfordern – wann immer es Ihnen passt.

  2. Heizungsrechner

    Nutzen Sie unseren Heizungsrechner, um eine computergenerierte Kosteneinschätzung zu erhalten. Welche individuellen Details es zu beachten gilt, welche Fördermittel zur Verfügung stehen und den genauen Ablauf des Einbaus erklärt Ihnen anschließend einer unserer Kundenberater.

Energiemix – das Beste aus allen Heizsystemen

Ob Holzpellets im Ofen, Brennwertheizung oder Solarthermie auf dem Dach – bei der Wahl eines geeigneten Wärmeerzeugers können Sie auf mehr als ein Heizsystem setzen. Clever kombiniert und passend zu Ihrem Gebäude können Sie mehrere Heizsysteme vorteilhaft einsetzen. So sind Sie unabhängiger vom Energiemarkt. Wir stimmen Ihre Heizsysteme perfekt aufeinander ab, damit Sie vom maximalen Nutzen profitieren.

Die Energie für Ihre Heizung

Fördermittel und Förderprogramme

Welche Fördermittel gibt es für neue Heizanlagen? Wer sein Heizsystem modernisieren möchte, hat gute Aussichten auf Fördermittel. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördern eine Vielzahl von Modernisierungsmaßnahmen. Je nach Heizsystem beraten wir Sie gern zu möglichen Fördermitteln.

Heizungswartung

Heizen auf höchstem Niveau: Jede Heizungsanlage ist auf regelmäßige Wartung angewiesen. Dies garantiert die optimale Energienutzung und beugt Störungen bspw. durch Materialverschleiß vor. Wir empfehlen eine jährliche Wartung durch unsere Heizungsexperten.

Im Raum Wolfsburg, Braunschweig, Gifhorn, Hannover, Helmstedt, Salzgitter und Königslutter sind wir für Sie unterwegs.

Innenansicht Buderus Gasheizung
Heizungstechnik